Öffnungszeiten Wiehebad

Beginn der Saison: Samstag, der 3. Juli 2021

Montag - Freitag05.30 - 09.00Frühschwimmen (*)
keine Sommerferien13.00 - 18.0018.30 - 21.00
in den Sommerferien10.00 - 18.0018.30 - 21.00

Samstag/Sonntag10.00 - 12.3013.00 - 19.00


Hinweise:
Corona-bedingte, besondere Nutzungsregelungen:
  1. Die Anzahl der sich maximal zeitgleich im Freibad befindlichen Badegäste wird wie folgt reglementiert:
    Frühschwimmen = max. 75 Badegäste / Allgemein = max. 150 Badegäste
    In beiden Freibädern kann trotz der Einhaltung der vorstehenden max. Badegastzahlen das Personal den Badegästen die Nutzung von einzelnen Becken auf Grund einer zu starken Frequentierung teilweise oder ganz verweigert werden.
  2. Eine Testpflicht der Badegäste besteht nicht.
  3. Die Preise bleiben im Vergleich zur Vorsaison gleich.
    Bei einem vorzeitigen Abbruch oder Einschränkung der Badesaison wird keine Erstattung von Eintrittsgeldern vorgenommen. Ferner ist zu beachten, dass aus dem Kauf einer Saisonkarte in Hinblick auf die Begrenzung der Besucherzahlen kein vorrangiges Recht auf Zutritt abgeleitet werden kann.
  4. Kinder vor Vollendung des 10. Lebensjahres können das Bad nur mit einem Erziehungsberechtigten benutzen.
  5. Alle Besucher/innen müssen sich mit Betreten des Freibadgrundstückes im Eingangsbereich die Hände desinfizieren. Dafür stehen Spender zur Verfügung.
  6. Alle Besucher/innen, die das 6. Lebensjahr vollendet haben, tragen in geschlossenen Räumen und dort wo der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann, eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB). Im Wasser ist auf das Tragen einer MNB zu verzichten. Außerdem muss keine MNB auf dem festen eigenen Liegeplatz auf der Liegewiese und beim Sitzen auf den Bänken und Stühlen im Bad getragen werden.
  7. Im Wasser sowie außerhalb des Wassers gelten die Kontaktbeschränkungen nach §2 der niedersächsischen Corona-Verordnung.
  8. Die allgemeinen Hygieneregeln (z. B. Husten- und Niesetikette etc.) sind zum Vorbeugen von Infektionen anzuwenden.
  9. Die besonderen Wegeregelungen sind einzuhalten.
  10. Die im Freibad verdeutlichten Einschränkungen zur Benutzung folgender Räume, Gegenstände etc. müssen unbedingt eingehalten werden:
    • Schwimmbecken
    • Toiletten
    • Sammelumkleiden
    • Duschen
    • große Wand-Haartrockner
    • Spielgeräte
    • besondere Spielflächen (Beachvolleyball, Soccer-Court etc.)
    • Wasserrutsche
    Sollten diese Vorgaben nicht eingehalten werden, dann werden für den betroffenen Teilbereich leider weitere Nutzungseinschränkungen unumgänglich.
  11. Auch das Kleinkinderbecken ist nur unter Wahrung der bestehenden Abstands und Kontaktbeschränkungen zu benutzen. Die Erziehungsberechtigten sind für die Einhaltung dieser Regeln ihrer Kinder verantwortlich.
  12. Badegäste, die gegen diese besonderen Nutzungsregeln verstoßen, können des Bades verwiesen werden.
  13. Die vorstehenden Regeln gelten sinngemäß auch für Kursteilnehmerlinnen und auch für sonstige Nutzergruppen (Vereine, Schulen etc.), die in oder außerhalb der öffentlichen Badezeiten das Bad benutzen.
  14. Jede Badbenutzung erfolgt auf eigene Gefahr.
  15. Wir wünschen trotz der Corona-bedingten Einschränkungen allen Badegästen viel Spaß und Freude.